Wenn Träume Fahrbar werden...

…Eines Nachts im April 2020 hatte Lucien einen Traum. Er schenkte Getränke aus einem umgebauten Pferdewagen aus, die den Namen «Fahrbar» trug. Relativ schnell war für uns beide klar, dass dies eigentlich nicht bei einem Traum bleiben sollte.

„Lass uns unbedingt damit starten. Ich glaube an dieses Projekt und bin top motiviert, dieses gemeinsam mit dir anzupacken.“

Fortschritt "Umbau"
20%
wagen holen zuschnitt

Keine zwei Wochen später war ein passender Pferdewagen gefunden. Mit Hilfe eines guten Freundes haben wir diesen in Gams (SG) abgeholt und in sein neues Zuhause gefahren. In Maur (Greifensee) kriegten wir von einem regionalen Bauer, den wir mittlerweile sehr schätzen und mögen, die Möglichkeit, den Anhänger unterzustellen und umzubauen.

Fortschritt "Umbau"
40%
reinigung luci zuschnitt

Am 1. September 2020 haben wir unsere Putzlappen und jedes zur Verfügung stehende Reinigungsmittel gepackt und mit der Grundreinigung begonnen.

Fortschritt "Umbau"
60%
innendurch

Danach und in jeder freien Minute arbeiteten wir Schritt für Schritt an der Realisierung unseres Traumes.

Fortschritt "Umbau"
80%
s + m

Wir sind unseren Helfern und Freunden, Michael Enz (gelernter Bauleiter)
und Silvan Flepp (gelernter Schreiner, angehender Bauleiter) für den
geleisteten Einsatz und all die Stunden, die wir gemeinsam vor Ort verbracht
haben, unheimlich dankbar.

Fortschritt "Umbau"
100%
DCIM102MEDIADJI_0021.JPG

Äusserst stolz stehen wir heute vor einem einzigartigen, romantischen und liebevoll umgebauten Pferdewagen, in dem vor Kurzem noch Pferde transportiert worden sind.